• Volkach. Inmitten von Wein- und Bauchgeist

    So langsam neigt sich der Urlaub zu Ende. Drei Wochen mit dem Camper Unterwegs. Und das ist gut so. Leider hat am letzten ganzen Urlaubstag der böse Bauchgeist Maren niedergestreckt. Trotz meiner aufopferungsvollen Pflege war keine Besserung in Sicht. So…

  • Wismar und Insel Poel

     Zwei Ziele …. die auf unserer Ostsee-To-Do-Liste noch als „unerledigt“ standen. Heute früh wurden wir durch Sonnenschein geweckt und haben uns mit bester Laune fertig gemacht zur Abfahrt. 35 Minuten später in Wismar angekommen und den Zentralen Parkplatz „Altstadt Turmstraße“…

  • … voller Power blind durchs Leben …

    Was für ein Wonneproppen. Der sich richtig gut macht. Heute mal ein paar Impressionen vom Hundeverein. Ablage, Sitz, Sozialisierung. Alles kein Problem für den kleinen Kiko. Sogar Hürdenlauf klappt. Momentan zwar noch mit klopfen auf die Hürde. Aber Maren ist…

  • Zelten. Abenteuer nur für Männer

    Ui ui ui. Da hab ich mir ja was vorgenommen. Bestellt ist so ein Zelt schnell. Und auch das was man sonst so braucht. Auf die Idee hat mich ein Bekannter vom Hundeverein gebracht. Und das war gut so. Spontan…

  • Was ist eigentlich mit diesem Herrn Kiko?

    Jetzt ist er schon eine ganze Weile im Hause. Dieser Herr Kiko. Und ich wage zu sagen er lebt sich so langsam ein. Gerne kuck ich Fotos von ihm. Irgendwie schaut er immer wie a Kasperle. Abrufbar ist er noch…

  • Germanys next Dog Model

    Jaja, so könnte man die Luz jetzt auch nennen. Zum Glück nimmt sie keine Gage. Denn wir hatten jetzt innerhalb kurzer Zeit drei Shootings im Keller 🙂 Und natürlich durfte Luz nicht fehlen. Okay. An ihrem Gesichtsausdruck können wir noch…

  • Spontane Veränderung im Keller :-D

    Spontan zu shoppen ist manchmal doch ganz cool. Vielleicht ärgert man(n) sich meist wenn man auf „Bestellung abschicken“ geklickt hat und überlegt, brauch ich das wirklich? Gestern war es mal wieder soweit. Beim Anbieter meines grössten Misstrauens hab ich einen…

  • Nix neues – außer Mais

    Ihr kennt das bestimmt auch. Der ganz normale Alltag. Bisschen Gassi. Bissi Alltag. Arbeiten. Und cachen. Auch euch wünsche ich ein bisschen Alltag. Und Mais 😀

  • Wandern und cachen im Tannheimer Tal

    Heute war es wieder mal soweit. Eine gepflegte Cachetour stand an. Mit dabei Cacherkumpel Alex (Tomralin). Ziel: das Tannheimer Tal. Erledigt: 58 Dosen, 17 Kilometer und 500 Höhenmeter in 5.5 Stunden. Natürlich mit Einkehr in einer Alpe. Es hat viel…