Wunderbares Frankenland

Wunderbares Frankenland

19. September 2017 Aus Von maren

….immer wieder faszinierend…..das Wetter war ja nicht so prickelnd für die Tage des Aufenthalts vorhergesagt…..und jetzt….sind wir den ganzen Tag draußen unterwegs, heute früh sogar ganz ohne Nebel sondern direkt mit Sonnenschein. Tagsüber teilweise sogar die Jacken ausgezogen. Nur am Abend ist es so kalt das wir uns in die Wohnwagen zurückziehen.
Aber jetzt erstmal alles von Anfang. Nach dem Frühstück haben sich die Eltern von Matthias angekündigt die nur eine Stunde entfernt wohnen.

Wir haben noch eine gemütliche Zeit vor den Wohnwägen verbracht und sind dann zum Mittagessen in die Innenstadt von Volkach gelaufen. Ziel war das Lokal in dem wir vorgestern Abend schon mal waren….das "Hinterhöfle".
Nach einem wieder mal sehr leckeren Essen mußten wir alle uns ein bisschen bewegen und haben uns heute als Ziel erstmal die Wahlfahrtskirche Maria im Weingarten ausgesucht die wir ja direkte vom Campingplatz aus sehen können.

Der kleine Hügel war schnell erklommen und wir haben wieder mal die Aussicht und vor allem die Sonne genossen. Weiter ging es dann einen kleinen Weg zwischen den Weinbergen hindurch Richtung Fahr. Zurück sind wir dann erstmal den Hand wieder nach unten und einen Parallelweg zum Main wieder zurück Richtung Campingplatz ……..denn da hat uns schon der leckere Kuchen von Matthias seiner Mama erwartet.
Also ….Kaffeemaschine angeschmissen und Kuchen verteilt und es uns schmecken lassen.
Am Nachmittag haben wir dann einfach die Zeit vor den Wohnwagen genossen….am Abend noch ganz klassisch Nudeln mit Pesto gegessen und jetzt sitzen wir in unseren mobilen Zuhausen und lassen den Abend ausklingen.