Update zu Mr. Kiko

Sodala. Jetzt ist dieser Herr Kiko bereits ein paar Wochen bei uns zu Hause. Er kennt sich schon prächtig aus und rempelt in der Wohnung und beim Gassi nirgends mehr an. Auch die Treppen rennt er wie ein Wiesel hoch und runter. Vor ein paar Tagen haben wir Ihn zu einem Augenspezialisten gebracht. Es bestand Hoffnung das er hell/ dunkel wahrnehmen konnte. Leider war dies nicht der Fall. Macht aber nix. Denn der junge Mann kommt auch so super zurecht. Bei dieser Gelegenheit wurde er noch kastriert und die Augäpfel entfernt (wir waren der Meinung der hat gar keine Augen). Die Augenlider sind nun zugenäht. Somit kommt kein Dreck in die Augenhöhlen. Heute wurden Fäden gezogen und bis Mittwoch muss er noch diesen geliebten Trichter tragen. Luz findet den auch voll doof. Denn momentan ist Spielverbot. Bis Mittwoch 🙂

Hier noch ein Foto mit dem Versuch so ein gstinkertes Kauteil in das Haus zu schaffen:

IMG_0348

Hier noch vor der OP im Studio:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA