Und weils so schön ist…..gehts gleich nochmal zum campen

Und weils so schön ist…..gehts gleich nochmal zum campen

19. September 2017 Aus Von maren

…und zwar mit unseren lieben Freunden und Neu-Campern…..we proudly present: Family Becker :o)

Ziel unserer Reise war schnell festgelegt, es sollte ins schöne Frankenland nach Volkach gehen, dem Mekka des Weins.
Der Wetterbericht hat uns in den Tagen vor der Abfahrt fast zum Wahnsinn getrieben. Jeden Tag gab es andere vorhersagen, jedoch wurde es immer besser und vor allem besser als daheim. Somit war dann klar: wir fahren auf jeden Fall, komme was wolle…und Heizung haben wir zur Not ja auch dabei.

Los gings am Freitag Mittag, ankommen sind wir pünktlich zur Check-In Zeit in Volkach beim Campingplatz Ankergrund.


Ein Platz direkt am Main war natürlich nicht mehr zu bekommen…dafür durften wir uns zwei nebeneinander liegende Plätze auf der freien Wiese aussuchen was uns ganz recht kam.
Und da stehen wir nun und fühlen uns pudelwohl.
Die beiden Wohnwagen waren schnell aufgestellt, alles soweit eingerichtet und schon waren wir startklar um eine Runde in die Innenstadt zu drehen.

Zum Abendessen haben wir uns spontan für das ausgeschilderte Lokal "Hinterhöfle" und haben sogar einen tollen freien Platz bekommen bei dem wir mit Kind und drei Hunden bequem Platz hatten.
Annelie hat sich als Erste schon mal den Kloß mit Soß schmecken lassen und im Anschluß gabs für uns vier auch noch das lang ersehnte Abendessen. Ein wunderschönes Lokal wo man gar nicht fertig wird sich umzusehen, überall entdeckt man wieder etwas Neues.

Da wir inzwischen schon im Herbst angekommen sind, war der erste Abend leider so frisch das wir es nicht allzu lang vor den Wohnwägen ausgehalten haben und uns ins Innere verzogen haben und die Heizungen angeschmissen haben.

Eine gute erste Nacht im neuen Wohnwagen liebe Familie Becker, träumt was schönes.