Letzter ganzer Wohnwagentag :-(

12. August 2011 Aus Von elmar

Schade, schade. So schnell vergeht die Zeit. Die erste Urlaubswoche ist bald vorbei. Und morgen geht’s mit dem Wohnwagen wieder ins Allgäu. War eine schöne Zeit. Viel erlebt. Viel gesehen. Ein paar Dosen eingesammelt und unseren 1000. Cache gefunden und geloggt. Und ja, ich bin immer noch der Meinung es war und ist ein Wolf. Ich überlege schon mir eine Kamera mit Bewegungssensor zu kaufen für den nächsten Wohnwagenausflug.

Heute fuhren wir nach dem Frühstück in ein Bauernhofmuseum. Der Eintritt kostete 2.50 Euro. Kam mir schon etwas spanisch vor. Anzahl der Besucher einschließlich uns: Zwei. Und drei Bauernhäuser. Aber es war interessant und wir genossen es fernab von Rummel die Gebäude zu erforschen. Fotos hängen unten mit dran.

Dann ging es nach Bayreuth. Bekannt durch die Wagner-Festspiele. Wir kuckten uns a bisserl um und fanden auch noch ein paar Geocaches. Macht Laune. Zwischendurch noch a fränkische Bratwurst und alles ist gut. Leider fing es dann zu regnen an und wir beschlossen zum Wohnwagen zu fahren. Dort gab es noch Kaffee und Kuchen. Jetzt genießen wir den restlichen Tag noch am Campingplatz. Regnen tuts au nimma. Morgen nach dem Frühstück wird das Zelt abgebaut und dann geht’s Richtung Heimat.

Achso, wegen dem Wolf. Heute früh erzählten Camper das sie ihre Schuhe und Hundeleinen suchen 😉

Bis die Tage, die *ElMar*s

Nachtrag:

Video der Falknerei von gestern: