Heiß und Chillig

Willkommen an diesem wunderschönen heißen Mittwoch liebe Familie und Freunde.

Heute früh haben wir uns überlegt:was stellen wir denn an diesem superheißen Tag an…..hmmmm ….erstmal gemütlich während dem Frühstück überlegt und dann dazu entschieden ein paar Caches zu suchen wo die Hunde im klimatisierten Auto warten können.

Erster Cache war „die große Dürre“….Waren schon gespannt was uns vor Ort erwartet….Und dann stand sie vor uns…Die Dürre….ahhhmmm die dürre Stange 😂 als erstes dann richtig gerechnet…Dann wieder falsch um dann vom Owner bestätigt zu bekommen das das erste schon korrekt war,wir waren aber schon auf dem Weg zum nächsten…..Dann ging es weiter zu einem kleinen Multi bei dem wir alle Stationen gefunden haben ABER am Final ein Haufen Jugendliche rumgegammelt sind….Und jetzt ratet mal warum die da waren…..Nein…Nicht wegen dem Cache und auch nicht weil sie vielleicht auf den Bus gewartet haben….Die waren alle auf der Jagd nach Pokemons 😏🙈also konnten wir den auch nicht loggen…..Werkzeuge zu den Stationen zurück gebracht und auf zum nächsten Cache. Der war dafür dann sensationell….Wie er genau funktioniert hat kapier ich bis jetzt nicht, aber trotzdem war er toll. Im Anschluss sind wir dann nochmal zur Dürre gefahren und dort konnte Elmar dann das Final heben.
Den heißen Nachmittag haben wir dann auf dem Campigplatz verbracht……Und nachdem ich jetzt,nachdem ich mich bestimmt viermal gewundert habe,kapiert habe,das es hier Ebbe und Flut gibt waren wir mit den Hunden unten auf der Sandbank und die beiden hatten den Spaß ihres Lebens. Leider gibt es hiervon kein Foto….Vielleicht schaffe ich es morgen früh vor der Abfahrt von den Strand noch ein Bild zu machen