Dürfen wir vorstellen?

23. Dezember 2014 Aus Von elmar

Ja. dürfen wir. Aber wen und was und wieso? Am 13.09.2014 begab es sich dass wir uns nach Dortmund begaben. Nein, nicht um Marens Fankollektion für diesen abstiegsgefährdeten Biene Maja Fussballverein zu erweitern. Ein Hund wartete dort auf uns. Auch wieder nicht ganz richtig. Der kam gerade über den Verein Viva la Hund direkt aus Alicante zeitgleich angefahren. Und wir durften Ihn umgehed weiter mit nach Bayern nehmen. Luz ist ihr werter Name. Luz wie zu spanisch das Licht. Perfekt.

Mittlerweile sind drei Monate vergangen. Monate des kennenlernen und des lernen. Und wir sind begeistert. Gut, abgesehen von ein paar pubertären Ausrutschern klappt es perfekt. Die Grundkommandos klappen toll und ab und an hört Luz auch im Freilauf das sie wieder zurückkommen soll 😉 Aber wir üben ja noch.

Und das tun wir erfolgreich bei den Hundefreunden Kunterbunt zwischen Wiedergeltingen und Türkheim. Dort fühlen sich Maren und Luz pudelwohl.

Zwischenzeitlich hab ich auch ein kleines Fotostudio im Keller eingerichtet. Beziehungsweise wir sind gerade dabei. Denn wir müssen noch kräftig ausmisten damit genügend Platz ist. Dort entstand das erste Foto mit Luz als Testmodell im neuen Studio.