Markiert: cachen

Wunderschönes Lüneburg ❤️

Herrlich ausschlafen und von zwei Fellnasen geweckt werden….was will man denn mehr? Heute stand Lüneburg auf unserem Plan und wir waren begeistert….Was für ein süßes Städtchen mit tollen Fachwerkhäusern und viel Wasser.  Natürlich mussten wir auf dem Weg in die Stadt noch bei einem Cache anhalten bei dem auch Jeremy  Irish (Gründer von Groundspeak) schon war…Und das will was heißen. In der Stadt selbst haben wir einen Whereigo gemacht und noch einen Tradi bei dem man nach einem grünen Schloss 🔒suchen muss auf dem die Koordinaten stehen wo der Cache liegt. O-Ton Elmar :“ich fang doch jetzt nicht an die...

Ein Trip nach Hamburg 

Heute früh ging es nach dem Frühstück gleich los Richtung Hamburg. Erstmal haben wir auf der Fahrt nach Hamburg noch ein TB -Hotel an einem Rastplatz gesucht…..sensationell….Was sich manche für tolle Sachen einfallen lassen. Danke hierfür. Zweites  Ziel war ein Cache mit fast 5000 Favoriten Punkten….Und das will schon was heißen.Der Caches nennt sich Voss Margarine und er beginnt bei einem Gebäude was früher der Firmensitz war…..Ganz klassisch haben wir uns erstmal verzählt und somit auch verrechnet und haben an der falschen Stelle nach Station 2 gesucht…Also nochmal zurück…nochmal richtig gezählt und somit konnte sich Station zwei nicht mehr verstecken..War...

Wolf im Fichtelgebirge gesichtet?

Moin Moin ihr Lieben 🙂 was für eine Nacht. Aber dazu später. Und unten hängen noch Fotos ohne konkrete Zuordnung der letzten Tage. Gestern war mal ein richtig angenehmer Tag. Sonnenschein. Leider etwas frisch. Aber kein Regen. Zuerst stand ein Ausflug in die Tschechische Republik an. Länderpunkte sammeln. Ist schon ein neues Erlebnis wenn man über die Grenze fährt in den Osten und man benötigt keine Ausweise. Kannte ich bisher nur von Österreich und Italien. Unser Ziel war Cheb (bekannt unter Eger) zum cachen. Die ersten zwei Dosen angefahren und gleich zwei DNFs. Beschreibungen auf Tschechisch liegen uns nicht so....